Werbung bei LdN im Allgemeinen

Hallo,

Ich bin großer Podcast-Fan und großer LdN-Fan. Keine Frage…

IMHO ist es auch OK, wenn Ihr Werbung schaltet, um etwas Geld zu machen. Allerdings finde ich mehrfache Werbeunterbrechungen pro Sendung extrem nervig - ich bin tatsächlich kurz davor, dass ich LdN nicht mehr hören mag.

Ihr erinnert euch vermutlich an RTL und PRO7 Ende 80er/Anfang 90er. Da gab es einen Werbeblock im Film und das war Ok. Mittlerweile kann man das einfach nicht mehr gucken, weil es so viele Werbeunterbrechungen gibt, dass es den Flow des Filmes zerstört. LdN bewegt sich leider genau in diese Richtung, und die RTL-/PRO7-Assoziationen ärgern mich besonders stark, wenn dann die Werbeunterbrechung kommt.

Bitte nicht mehr Werbeblöcke als einen! Ich wäre sehr traurig, wenn ich euch aufgrund von Werbung verlieren würde.

Liebe Grüße, schöne Feiertage und einen guten Rutsch,
Erich

1 „Gefällt mir“

Du musst die Lage natürlich auf keinen Fall verlieren, denn es gibt sie auch komplett werbefrei, als Lage plus :slight_smile:

Das ist natürlich richtig. Ich bin auch jemand der regelmäßig an Inhaltsschaffende spendet (nicht abonniert - dafür höre/gucke ich einfach zu viel).

Mir geht es um die Verträglichkeit von Werbung. Man kann die NutzerInnen mit Werbung mehr oder weniger nerven. „Aggressive“ Werbeunterbrechungen, um Leute zum Abo zu bewegen - das traue ich euch nicht zu :wink:

Aber nichts für ungut. Ich bleibe mochten LdN und gucke, wie sich das Werbe-Thema bei euch noch entwickelt.

M.E. Solltet ihr das aber nicht auf die leichte Schulter nehmen. Auch die Werbeinhalte scheinen ja aktuell auch ein Aufregerthema zu sein.

Werbung ist die Geisel der Menschheit. Werbung hat eigentlich nur negative Effekte - macht mal eine pro-Contra-Liste - und sollte verboten werden, genauso wie Plastiktüten.

Liebe Grüße
Erich

2 „Gefällt mir“