Website zur Erleichterung von Klassenteilungen bei Wechselunterricht

Hallo zusammen,
erst einmal tut es mir sehr leid, wenn ich hier das Forum falsch nutze, vielleicht wäre eine Kontaktmail angebrachter. Jedenfalls geht es um eine kleine Website, die ein paar Freiwillige die letzten Wochen gebaut haben, welche die Teilung von Klassen für Wechselunterricht etwas erleichtern soll: Dividi.app. Die App entstand nach einem Drosten Podcast aus dem Dezember, in welchem er über das Thema auf Basis dieses Papers sprach, welches aufzeigt wie effektiv Klassenteilungen das Infektionsgeschehen aufhalten können und das dies erwartbar umso besser geschieht, je besser die Aufteilung erfolgt. Schlüssel dafür ist, dass es möglichst wenige außerschulische Beziehungen zwischen den beiden Kohorten gibt, welche das Virus dann wieder in die andere Kohorte schleppen und so zu mehr Infektionen und Quarantäne führt. Und weil wir dachten, eine solche „optimale Teilung“ ließe sich doch über eine App oder Website recht einfach darstellen, haben wir nun die Website oben gebaut (ich hatte eigentlich nur den Anstoß gegeben, gebaut haben es zwei andere, die sich freiwillig gemeldet hatten). Wir wollen damit weder Geld verdienen, noch werden irgendwelche Daten übertragen, es geht nur um einen kleinen Beitrag, das Infektionsgeschehen möglichst einfach etwas mehr zu drücken als z.B. durch wahllos alphabetische Klassenteilungen. Und da Berlin ja nun offenbar schon ab Montag wieder mit Wechselunterricht starten will, wäre das ja vielleicht sogar ein Thema für die Lage in Form eines kurzen Shoutouts oder so.

Nochmal Entschuldigung, wenn das hier der falsche Rahmen dafür ist. Natürlich ist das irgendwo Eigenwerbung, aber nur weil ich es wichtig finde, wenn schon Wechselunterricht stattfinden soll, diesen zumindest so effektiv wie möglich zu machen.

Alex

5 „Gefällt mir“