TdN: Genehmigung von Beiträgen

Ich weiß nicht, ob das doch ins Unterforum „Technik“ gehört:

Zunächst einmal eine Frage an Ulf: Trügt mich mein Eindruck oder ist die „Begleitung“ des Forums gerade aufgrund der Genehmigungen, nicht eine irrsinnig umfangreiche Arbeit?

Zweitens: Grundsätzlich verstehe ich schon, warum Ihr so vorgeht und bin auch dankbar dafür, hier ein Forum vorzufinden, in denen es auch im Ton und in der Qualität vergleichsweise gesittet und gehoben zugeht.

Aber: Durch die verständliche Verzögerung bei der Genehmigung wird der Diskussionsfluss oft gestört.

Da erscheint dann plötzlich vor meiner Antwort eine andere, die mein Argument überflüssig = redundant macht. Leser, die das lesen, dürften sich wundern.

Oder man hätte bei seiner Antwort auf andere Antworten verwiesen, vorher geschrieben und erst nachher genehmigt wurden.

Ich habe keinen besseren Lösungsvorschlag als: Beiträge nach einer gewissen „Probezeit“ automatisch freigeben lassen, wobei der Admin das Mitglied notfalls wieder auf manuelle Genehmigung zurückstufen kann. Ich unterstelle mal, das Forum unterstützt das technisch. Und ich vermute, Ulf macht heute schon das gleiche manuell: „Ja, den kenne ich, der schreibt nix Schlimmes“

7 Like

Thema wurde schon in 2-3 anderen threads besprochen. Zielsetzung des Forums ist nicht eine “flüssige” Diskussion, sondern eher Inspiration für neue Themen der LdN. Einfach mal in der Suchfunktion schauen, da hat Ulf das schon erläutert

@Jayjay Ich finde die Beiträge adhoc nicht, die du meinst, könntest du die evtl. bitte verlinken?

Aber ich finde die Bearbeitungszeit auch zu lang, ich warte gerade schon fast 2 Tage auf die Freigabe von 2 Kommentaren. So ist eine Diskussion tatsächlich nicht möglich.

Gibt Ulf alle Beiträge persönlich frei? Ich hätte jetzt gedacht dass nur Beiträge von Neumitgliedern wie mir so stark limitiert sind?!

Weil wenn in einer wöchentlichen Sendung Kommentare mehrere Tage brauchen um überhaupt lesbar für andere zu werden, und dann deren auch wieder mehrere Tage brauchen… dann lass ich es wohl eher.

Also schon Respekt für die Lage, das Forum wirkt sehr aufgeräumt und gut moderiert, aber evtl. sollte über andere Lösungen als nur 1 Person (die ja auch mit Lage, Job, GSF etc. so schon vermutlich sehr ausgelastet ist) nachgedacht werden. Just my 2 Cents :slight_smile:

1 Like