Religionsfreiheit in der Corona Pandemie

Hallo zusammen,

Mich interessiert wie ihr zu dem Thema der Religionsfreiheit in der Corona-Pandemie steht. In Betracht der aktuellen Maßnahmen sind Besuche von Gottesdiensten unter Hygiene Konzepten weiterhin erlaubt. Dies ist auf viel Kritik gestoßen und wurde auch in der Bekanntgebung der Maßnahmen des Lockdown 2.0 von der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten thematisiert, nachdem im Publikum fragen diesbezüglich aufgekommen sind. Wie beurteilt ihr diesen Beschluss?

Viele Grüße

1 Like

An die Tatsache, dass Gottesdienste weiterhin gestattet sind, musste ich auch denken, als ich die Diskussion um für und wider der weiterhin stattfindenden Spitzenfussballspiele (Bundesliga, Nationalmannschaft…) in einem anderen Themenvorschlag gelesen habe.

Irgendwie hängt das ja doch alles zusammen: wann wird wo was verboten und was (unter Auflagen oder ohne) erlaubt? Und es scheint die Menschen weiterhin massiv zu beschäftigen und teilweise auch zu verärgern.

Ich finde es gut, wenn ihr das generell weiter auf dem Schirm habt, wenn ihr über Corona sprecht.