Neues Infektionsschutzgesetz 2022

Gestern haben Marco Buschmann & Karl Lauterbach das neue Infektionsschutzgesetz vorgestellt, hier mal eine grobe Zusammenfassung:
FZORKsjX0AA5T6q

Was ich mich aber wieder Frage:

  • Wann gelten genau diese Maßnahmen? Hier bleibt das Gesetz viel zu vage mit der „konkreten Gefahr für Gesundheitssystem & KRITIS“. Also was ist denn ausschlaggebend - Inzidenz, Hospitalisierungsrate, freie Intensivbetten, …?
    Hier wird das erneut nicht definiert, bedeutet, dass die Länder selbst entscheiden und ohne eine einheitliche Grundlage für diese Entscheidungen zu haben.

  • Die Ausnahme „Frisch“ geimpft/genesen macht überhaupt gar keinen Sinn. Sind wir mal ehrlich wer soll das kontrollieren und werden das Restaurants, Bars, Kultur- oder Freizeitbetriebe überhaupt kontrollieren wollen?

  • Maske nur in Fern- und Flugverkehr, aber nicht im ÖPNV? Macht in meinen Augen auch gar keinen Sinn. Wenn ich 20min in einer vollen U-Bahn ohne Maske zur Arbeit fahre, dann ist das doch vom Infektionsrisiko hoch gefährlich bei entsprechenden Inzidenzen.

Ich bin (mal wieder) richtig enttäuscht und wir rasen (mal wieder) in einen schwer nachvollziehbaren Flickenteppich mit undurchsichtige Maßnahmen hinein. :clap:

2 „Gefällt mir“