LdN316 - Mindeststeuer - Datenbank? Label?

Beim Hören des Kapitels über die Mindeststeuer dachte ich mir
… endlich geht es vorwärts, aber so langsam
… wann wird das greifen etc

Final denke ich, dass die Regeln eh wieder umgangen werden können. Ob Bäckerketten, Möbelhäuser oder große Enterprise Unternehmen, jeder wird was finden. und die nicht, die werden nicht wettbewerbsfähig sein.

Warum schaffen wir es nicht, den Spieß rumzudrehen? vielleicht gibt es das schon… ein Label, eine Datenbank etc, die mir als Konsument zeigt „Zahlt die Firma adäquat in DE steuern?“. wenn nein, würde ich sie meiden. Ähnlich wie bei den Eiern (0-1-2-3…), da greife ich auch dahin…

wenn wir als Gesellschaft das hinbekämen, glaube ich, dass viele Unternehmen von alleine hier steuern bezahlen, weil sie sonst gemieden werden… zumindest gäb es mehr bewusste Kaufentscheidungen…

kennt da jemand ein Label oder eine Datenbank?

Gruß
Philipp

1 „Gefällt mir“

Es fallen doch auch Unternehmen unter das Steuergeheimnis, oder? Damit dürfte sich die Datenbank für Deutschland erledigt haben, sofern man die Daten nicht aus den Geschäftsberichten entnimmt.