Krim und Kasachstan

Auch wenn im Podcast am Rande erwähnt wurde ‚Krim und Kasachstan sind unterschiedlich‘ liegt hier gefühlt eine Fehleinschätzung vor.

Quelle

Nicht Russland ist in Kasachstan einmarschiert sondern die CSTO. Also die NATO. Und das tatsächlich auf Bitten von Kasachstan. Das ist eine völlig andere Situation als in in der Krim und sollte nicht vermischt werden.

Uns (da sehe ich Zentraleuropa als Entität) geht sonst schnell die Puste aus, wenn man Russland kritisieren möchte.

Fun fact. In Kirgistan gab es 2010 auch eine Revolution. Offiziell hat Russland hier nicht interveniert, inoffiziell - das weis ich, weil ich 2014 vor Ort war und mich mit der lokalen Bevölkerung unterhalten habe - ist Russland so am 5. Tag mit ein paar Truppen gekommen und hat sich darum gekümmert, dass die sich vor Ort nicht die Köpfe einschlagen. Wieso? Weil die Supermärkte leer waren.

Diese Geschichten kennt man hier tatsächlich nicht und die europäische Meinung ist doch sehr stark von den USA vorgelebt. Das habe ich auch in eurer Diskussion wahrgenommen und verweise daher auf die neuste Folge des The Diplomat Podcastes, da gibts einen Schnelldurchlauf von ‚what really happend‘ und wie siehts vor Ort aus.

2 „Gefällt mir“