Kanada - Rechter Aufstand, Notstand und Trudeau

Mich würde - über die unmittelbare Bewertung der aktuellen Ereignisse hinaus - mal eine Diskussion zur Regierung Kanadas und zur Person Trudeau interessieren.

Man kann schon argumentieren, dass der Posterboy liberaler Geister den Erwartungen, die er geweckt hat bzw. den Herausforderungen, die sich stellen, wiederholt nicht gerecht geworden ist.

@moderat Themenerweiterung: Rechter Aufstand, Notstand

@moderat Was hat es damit auf sich, dass du manche Posts, wie zum Beispiel mehrfach welche zu Trudeau, im Beitrag selbst inhaltlich ergänzt? Wenn es nicht um Fake News oder einen Regelbruch im Forum geht, wieso dann der Einschub?
Was spricht dagegen, selbst einen eigenen ergänzenden Beitrag zu verfassen, wenn du der Debatte etwas hinzufügen möchtest?

3 „Gefällt mir“

Ich habe den Link 2x gesetzt- in den @knalltüte Bitcoin-Beitrag und in den dadurch angestoßenen Themenvorschlag von @ChristianF, den ich um diesen Aspekt erweitert habe.
Ihr diskutiert - ich moderiere, das ist die Arbeitsteilung hier :wink: Ich habe dabei in erster Linie die LeserInnen im Blick, die ich mit dem Link (zeitsparend) auf einen hartnäckig verschwiegenen Aspekt der im Netz skandalisierten Kontenschließungen in Canada hingewiesen habe.