IPreG vs. UN-Behindertenkonvention

Liebes Lage-Team,
Beruflich unterstütze ich täglich schwererkrankte Patienten, die gerade sehr beunruhigt sind durch das Inkrafttreten des IPreG am 02.07.20, da sie ihre Pläne für ein selbstbestimmtes Leben bei fortschreitender Erkrankung trotz Umbauten und ähnlicher Vorbereitung bedroht sehen.

Wie ordnet ihr das Gesetz in relation zur UN-Behindertenkonvention ein?
Ich würde mich freuen, wenn ihr das Thema aufgreifen würdet und hoffe, dass auch mehr Zuhörer interessiert sind.

Danke für eure tolle Arbeit! Ihr bereichert mein Leben sehr!
Liebe Grüße und allen einen guten Wochenstart
Lara

Hier noch ein paar Links zu dem Thema:





https://www.madebyeyes.de/zeit-fuer-die-urne