Das erste Bürgergutachten Gesundheit in Deutschland entsteht jetzt

Erstmalig erarbeiten Bürgerinnen und Bürger Empfehlungen für das Gesundheitssystem

Noch vor der Bundestagswahl 2021 werden Bürgerinnen und Bürger aktiv, um im ersten Bürgergutachten Gesundheit zu zeigen, wie sich das Gesundheitssystem in Deutschland verändern muss. Ab Mitte September kommen rund 200 Bürgerinnen und Bürger aus Dortmund, Bremen, Mannheim und Cottbus zusammen, die zufällig ausgelost wurden und ein breites Spektrum der Bevölkerung repräsentieren. Gemeinsam entwickeln sie Lösungsvorschläge an die Politik, um das Gesundheitswesen zu verbessern.

Ein weiteres Highlight: Diskussionsrunde mit gesundheitspolitischen Sprechern aller Parteien.
Diese findet nur drei Tage vor der Bundestagswahl am 23.09. ab 19 Uhr live auf YouTube statt. Jeder Bürgerin in Deutschland kann diese Diskussionsrunde mitverfolgen und sich über den Chat einbringen.

Erste Ergebnisse des Bürgergutachtens werde Ende September erwartet. Die offizielle Übergabe des finalen Bürgergutachtens Gesundheit an die Politik ist für November geplant.

Wir freuen uns über einen Podcast über die Hintergründe dieses Bürgerbeteiligungsverfahrens.

3 „Gefällt mir“