Corona Warn App BackUp / Smartphone wechseln?

Hi,
ich teste gerne verschiedene Lineage-Versionen und habe mir angewöhnt immer wieder mein Android komplett neu zu machen um die Geschwindigkeit wieder zu erhöhen. Wegen der Corona-Warn App habe ich jetzt extra aufgehört bei Lineage zu sein (was ein Schmerz!), stelle jetzt aber fest, dass ich kein BackUp meiner Kontaktverfolgungen machen kann. Das heißt es besteht keine Möglichkeit für mich, mein Smartphone auf Werk zu setzen ausser ich trage 2 Wochen lang ein weiteres Gerät in der Tasche wo die App läuft und behalte das dann noch aktiviert nachdem ich mein aktuelles Smartphone zurückgesetzt habe. Verrückt finde ich das.
Das einzige was ich bisher dazu gefunden habe:

Vielleicht habt ihr ja eine IDee?

Hi,

ich bin auch Fan von Lineage und auch mit dem Umfang der Funktionen der Warn App etwas entäuscht.

Die normalen Szenarien wären:

  1. Telefon verloren/kaputt - Daten sind eh weg
  2. Telefon gewechselt - Meinst schleppen die Leute dann eh für einige Tage/Wochen 2 Telefone mit, bevor alles übertragen, installiert und eingestellt ist und sie sich an das neue gewöhnt haben.

Technisch ist auch kaum jemand noch in der Lage eine Backupdatei auf dem Phone zu exportieren, finden, kopieren und dann auf dem neuen Gerät mit einem Schlüssel/Passwort wieder einzuspielen (siehe die Probleme mit Signal und Backup obwohl technisch gut gelöst).

Eine Lösung über einen Cloud-Dienstleister hätte wiederum Bedenken zur Integration und Datenschutz ausgelöst und die Akzeptanz der App weiter beeinträchtigt (siehe WhatsApp und Backup über Google).

Für den Fall des Werksresets oder neu installieren der App ist nunmal jeder selber verantwortlich, die Daten sind dann weg, aber das kannst du ja nun zeitlich selber beeinflussen. Der Schutz geht ja sofort los, es betrifft also deine Kontakte der letzten Woche (max 14 Tage). Wenn du eh viele Kontakte hattest oder die Vermutung hast erkrankt zu sein, den Reset nicht gerade dann machen. Zur Sicherheit kannst du ein Kontakttagebuch für die Zeit führen und dich in Selbstquarantäne/Kontaktvermeidung üben.

Die App für solche Szenarien zu verkomplizieren ist bei Millionen DAUs und Akzeptanzproblemen schwierig. Ein kleiner Fehler, eine schlechte Meldung, ein Sicherheitsproblem, eine Verschwörungstheorie und schon die das Projekt in Gefahr/Gescheitert…

vg
Xyne