BfArM genehmigt Psilocybin-Studie gegen behandlungsresistente Depressionen

Ein Triumph der Vernunft nach Jahrzehnten schlechter, ideologischer Politik!

1 Like

Und weil das sicher nicht allen klar ist: Es geht um einen halluzinogenen Wirkstoff aus Pilzen

Anders gesagt: magic mushrooms als Medikamente gegen Depressionen. Wow.

Das freut mich sehr! Auch wenn man selbst nicht betroffen ist, jeder von uns kennt Menschen die unter Depressionen leiden oder Suchtprobleme haben. Wenn man da besser helfen will und einfach Hoffnung haben und geben will , es ist eine gute Idee sich eine Weile mit diesem Thema zu beschÀftigen.

Hier sind ein paar Quellen die ich super interessant fand:

  1. Short Wave ist ein toller science Podcast von NPR . In nur 10 Minuten kann man ganz viel lernen! Diese Episode ist sehr sĂŒĂŸ: es geht um eine Oma die nach 40 Jahren, Dank Magic Mushrooms mit dem Rauchen aufgehört hat! Einfach das hier in Google eingeben:

„NPR, Short Wave, How Magic MushroomsCan Help Smokers Kick The Habit“

  1. Brain Pickings ist eine super Webseite wo man ĂŒber die tollsten BĂŒcher erfahren kann. Die Seite ist auch in der permanenten Archive von „American Library of Congress“ aufgenommen worden.
    Hier ist ein Artikel ĂŒber das Buch von Michael Pollan mit dem tollen Titel " How to Change Your Mind: What the New Science of Psychedelics Teaches Us About Consciousness, Dying, Addiction, Depression, and Transcendence"

Weil es in diesem Artikel empfohlen war, ich habe das Interview mit Michael Pollan im Tim Ferriss podcast gehört. Ich habe es nicht vor, jemals Psychedelics auszuprobieren. Aber man lernt durch diese Studien so viel darĂŒber, wie unser Gehirn ĂŒberhaupt funktioniert.

  1. Hier ist ein TED Talk von Rick Doblin Er ist eines der fĂŒhrenden Wissenschaftlern in dem Bereich. Vor allem die Geschichte von dem Soldaten der unter PTSD gelitten hat und durch diese Methode tatsĂ€chlich geheilt worden war, hat mich sehr berĂŒhrt.

Man sieht das im ersten Blick mit viel Skepticism, weil man es nicht glauben will, daß manche Menschen die 20 Jahre lang ohne einen Erfolg Therapie gemacht haben, nach 3 Sessions mit LSD geheilt werden können. So war das damals aber auch mit der Seife. Viele haben Ignaz Semmelweis nicht glauben wollen, daß man durch ein einfaches HĂ€ndewaschen millionen Menschen das Leben retten konnte.
2 Like